FRIEDMAN Weekly #83 - Herr Kommissar, war es Selbstmord - oder doch Mord?

Ich habe neulich einen guten, wenn auch nicht neuen Text von Sam Altman gelesen:
 

The Startup Playbook.


Es gibt viele Ratgeber da draußen, was bei der Gründung eines Unternehmens zu beachten sei.

(Mein Favorit ist "Disciplined Entrepreneurship" von Bill Aulet.)

Eine Passage in Bezug auf Wettbewerb aus dem Startup Playbook hat Eindruck bei mir hinterlassen:
 

"99% of startups die from suicide, not murder."


Das Scheitern hat nichts damit zu tun, was andere gerade machen...

...oder wie viele Presseartikel sie erhalten haben...

Es gilt, sich zu 99% darauf zu fokussieren, was Mehrwert für die eigenen Kunden schafft. Und dann darin besser zu werden.


Die Aufmerksamkeit kommt von alleine. Nämlich dann, wenn es etwas zu berichten gibt.

Wer sich nicht darauf fokussiert, schielt am eigentlichen Ziel der ganzen Unternehmung vorbei.

Und wird scheitern. Aus eigener Verantwortung, nicht, weil das Universum böse war.

Also, chop chop, zurück an den Schreibtisch mit mir :)

Be your best version of a man, Dein